News

In the early 2000s allmineral introduced the allair® jig which is working completely dry with air only to the coal industry. Since then about 80 allair® jigs have been supplied for coal preparation plants in the U.S., India, Colombia, Spain and Ukraine. Capacities of these jigs are – depending on the feed size – between 60 and 30 tph.

MEHR LESEN

Sechs allflux® Wirbelschichtsortierer mit logistischem Kraftakt auf dem Weg von Polen in die westaustralische Pilbara-Region.

MEHR LESEN

Seit vielen Jahren hat die innovative gaustec® Technologie den weltweiten Markt für die Aufbereitung von Eisenerzen revolutioniert. Fortwährende Forschung und Entwicklung hat nun zu weiteren wesentlichen Verbesserungen geführt. Durch die unübertroffene Durchsatzleistung des neue gaustec®-GHX von bis zu 1400 Tonnen pro Stunde, können nun auch niedrighaltige Eisenerze, deren Aufbereitung sich bis dahin nicht gerechnet hatte, wirtschaftlich und effizient in marktfähige Produkte verarbeitet werden.

MEHR LESEN

Als erfahrener Projektmanager und Experte für Durchführbarkeitsstudien, insbesondere im Eisenerz-Segment, wird Andreas Hees, der an der Technischen Hochschule Aachen Aufbereitung studiert hat, besonders die Geschäfte im Erz- und Kohlebereich weiter ausbauen.

MEHR LESEN

Der aufstrebende australische Minenbetreiber CUDECO setzt bei der Aufbereitung gediegenen Kupfers auf innovative Technologie aus Duisburg. Im ambitionierten »Rocklands Group Copper Project« kommen unter der Regie des chinesischen Staatskonzerns SINOSTEEL, ab Mitte 2013 insgesamt zehn alljig®-Setzmaschinen für unterschiedliche Körnungen zum Einsatz. Die von führenden Bergbaukonzernen weltweit eingesetzte allmineral-Technologie ist das Herzstück einer modernen High-Tech-Anlage, die in den kommenden Jahrzehnten neben Kupferkonzentraten auch marktfähige Kobalt-, Gold-, Schwefelkies- und Magnetitkonzentrate produzieren soll.

MEHR LESEN