Vertrag für den Bau einer Aufbereitungsanlage für Kohle in Indonesien unterzeichnet

allmineral bedankt sich bei SMM für die Erteilung des Auftrags zum Bau einer Kohleaufbereitungsanlage in Indonesien.

Großprojekt: Eine Kohleaufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 500 Tonnen pro Stunde wird von dem Duisburger Unternehmen für die SEKAKO Mine in Zentralkalimantan entworfen, ausgerüstet und geliefert.

„Wir sind erfreut darüber, dass unsere innovative Technologie und die Erfahrung im Anlagenbau die Anerkennung und Bestätigung durch unseren Kunden erfährt.“, sagte Marco Steinberg, CEO von allmineral, während der Zeremonie zur Vertragsunterzeichnung.

Allmineral und Citec Engineering, beide Teil der Sinoma Gruppe, schlossen den Vertrag zum Bau der turnkey-Anlage mit PT Suprabari Mapanindo Mineral am 3. November 2017 in Jarkata, Indonesien, ab. Der Produktionsbeginn der Anlage ist auf Mitte 2019 datiert.