Abschied von Dr. Heribert Breuer

Er war einer der Gründerväter des Unternehmens – und er verlässt es nun nach mehr als 28 Jahren: Dr. Heribert Breuer legt sein Amt als Geschäftsführer der allmineral Aufbereitungstechnik GmbH & Co. KG nieder und übergibt die Führung des Unternehmens an Marco Steinberg.

Mit der Gründung im Jahr 1988 begann die Erfolgsgeschichte des Duisburger Anlagenbauers, auf deren Weg innovative und besonders effektive Aufbereitungsanlagen und -technologien entstanden. Die Entwicklung und Konstruktion der individuellen Anlagen wurde und wird dabei immer in enger Abstimmung mit den Kunden und ihren Bedürfnissen realisiert. Diese Maxime hat Heribert Breuer von Beginn an gelebt und mit seinem Team zum Schlüssel des Erfolgs gemacht.

Schnell sicherte sich allmineral seine internationale Marktposition, expandierte in neue Märkte und setzte mit seinen effektiven und höchst produktiven Anlagen und Maschinen neue Standards. Unter der Führung von Heribert Breuer wurden internationale Partnerschaften geschlossen, neue Produkte entwickelt und Tochterfirmen gegründet. Und er war Mitinitiator der Eingliederung des Unternehmens in die Dülmener HAZEMAG Group, deren Portfolio der Duisburger Anlagenbauer nun schon seit einigen Jahren auf ideale Weise ergänzt.

»Mein Ziel war es immer, gemeinsam mit dem allmineral-Team die jeweils bestmögliche Anlage zu entwickeln und unsere Kompetenz und unsere Erfahrung zum Wohle unserer Kunden einzusetzen«, sagt Dr. Heribert Breuer. Es sei vor allem die Erfahrung, die einen wichtigen Teil des Erfolgs ausmache. Und genau auf diese Erfahrung muss allmineral glücklicherweise auch nicht verzichten – denn Heribert Breuer verabschiedet sich nicht komplett in den Ruhestand. Als Berater bleibt er dem Unternehmen auch weiterhin erhalten: »Ich freue mich darauf, Marco Steinberg und das Team bei seiner Arbeit auch weiterhin zu unterstützen.«

Der neue Geschäftsführer kommt von der MBE Coal & Minerals Technology GmbH, die frühere KHD Humboldt Wedag Coal & Minerals, wo er zuletzt als „Vice President Global Sales & Marketing“ verantwortlich für den weltweiten Vertrieb war. Seit über 10 Jahren ist Marco Steinberg in verantwortungsvollen Positionen bei renommierten Unternehmen weltweit tätig und dem Markt durch zahlreiche Publikationen bestens bekannt. »Mit Marco Steinberg übernimmt ein Experte im Bereich der Aufbereitungs- und Separationstechnik die Führung der allmineral, wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist diesen Übergang in der Geschäftsführung der allmineral so nahtlos im Sinne des Unternehmens und der Kunden realisiert zu haben.“ sagt Marcus Heinrich CEO der HAZEMAG.

Marco Steinberg soll den Fokus vor allem auf die Ausweitung des Produktportfolios sowie den Ausbau der Technologieführerschaft legen. »Ich freue mich auf die Herausforderung in Duisburg«, sagt Marco Steinberg über seine neue Aufgabe, »und ich finde ideale Ausgangsbedingungen vor, die mir Heribert Breuer hinterlässt.«

allmineral gehört zu den weltweit führenden Produzenten maßgeschneiderter Aufbereitungsanlagen für die Rohstoffindustrie; Rund um den Globus sind aktuell mehr als 750 in Duisburg konzipierte Anlagen zur trockenen und nassen Aufbereitung primärer und sekundärer Rohstoffe zuverlässig und effizient im Einsatz.