Schlacke

Bei der Rückgewinnung von Metallen aus Schlacken leisten alljig®-Setzmaschinen und allflux®-Wirbelschichtsortierer einen wirtschaftlich ergiebigen und wertvollen Beitrag zur Ressourcenschonung,

Aufgrund der benötigten hohen Trenndichten im Aufbereitungsprozess, stellt die alljig®-Setzmaschine in vielen Fällen die einzige ökonomische Option dar, um ein qualitativ hochwertiges Metall-Produkt zu erzeugen.

Der zunehmende Trend zur ökonomischen Aufbereitung von Schlacken aus der Ferrochrom-, Ferromangan- und Edelstahlproduktion hat die Nachfrage nach alljig®-Setzmaschinen sprunghaft ansteigen lassen.

Somit werden aus einem Abfallstoff zwei Wertstoffe erzeugt, teures Metall, das in den metallurgischen Prozess zurückgeführt wird und gereinigte Schlacke, die als hochwertiger Baustoff Verwendung findet.